Mein Weg zur Heilpraktikerin

Nach langjähriger Tätigkeit als Grundschullehrerin und Konrektorin entstand in mir der Wunsch, beruflich nicht nur mit Gruppen, sondern auch intensiv mit einzelnen Menschen zu arbeiten. Außerdem hatte ich persönlich die für mich äußerst wertvolle Erfahrung gemacht, dass alternative Heilverfahren meine Gesundheit sehr positiv beeinflusst hatten. So war der Entschluss naheliegend, beruflich selbst in die therapeutische Richtung zu gehen.

 

Mehrere Jahre lang arbeitete ich mit einem halben Lehrauftrag als Lehrerin und parallel dazu als Heilpraktikerin für Psychotherapie. Seit September 2015 bin ich aus dem Schuldienst ausgeschieden. Bei meiner therapeutischen Arbeit schätze ich besonders, mich voll und ganz einer einzelnen Person widmen zu können in der Intensität und Tiefe, wie es notwendig und nützlich ist.

 

Es ist für mich eine große Freude zu sehen, wie sich positive Veränderungen häufig schon nach relativ kurzer Zeit einstellen, und meine Arbeit dazu beitragen kann, dass sich das Leben der Menschen in eine Richtung verändert, die sie sich selbst gewünscht hatten.

Meine therapeutischen Ausbildungen

Psycho-Kinesiologie

Auflösung energetischer Blockaden

Psychotherapeutische Verfahren

Gespräch
Kognitive Therapie
Lösungsorientierter Ansatz
Erarbeitung von Lösungswegen für Ihren Alltag

Lichtquantum® Energietransfor­mation:

Energetische Neustrukturierung in Tiefenentspannung

Seelenanalyse

Analyse und Aktivierung Ihrer ureigensten Potentiale
Lösen von Blockaden auf Seeleneben